OPI Manager

Dieses Plug-In für Adobe InDesign stellt alle Funktionen für einen reibungslosen OPI-Workflow mit HELIOS ImageServer zur Verfügung. Transparenzen, Schlagschatten und weiche Kanten werden auch mit Layout-Bildern korrekt verarbeitet. Weitere Funktionen machen den Umgang mit OPI-Layout-Bildern einfach und effizient.

Seit Version 3.5 steht zusätzlich die optimale Anbindung von Adobe InDesign an den
PDF-native OPI-Workflow von HELIOS zur Verfügung. Mit einem Mausklick werden alle notwendigen Einstellungen für den korrekten PDF-Export vorgenommen. Dabei werden bekannte InDesign-Probleme mit transparenten TIFF- und PSD-Bildern erfolgreich behoben. Die Umstellung vorhandener InDesign-Dokumente von bisher platzierten EPS-Layouts auf die nun von HELIOS empfohlenen TIFF-Layouts ist ebenfalls mit zwei Klicks erledigt. Nutzen Sie die phantastischen Geschwindigkeitsvorteile von PDF-native OPI!

OPI Manager LE ist eine funktionsreduzierte Variante von OPI Manager, die Sie an Ihre Kunden und Partner weitergeben können:
• Alle Komfort-Funktionen der Vollversion von OPI Manager
• Automatisches Neuladen aller Bilder für eine korrekte Darstellung
• keine OPI-Funktion beim Drucken oder beim PDF-Export, damit der Kunde Ihr Kunde bleibt

OPI Manager ist verfügbar für Adobe InDesign CC, CC 2014, CC 2015 und CC 2017 unter Mac OS X und Windows. Ältere Plattformen sind auf Anfrage erhältlich.

OPI Manager Funktionsübersicht und Produktvergleich
OPI-Workflows im Vergleich
Produktivitätsgewinn durch OPI (PDF)
OPI Manager for free herunterladen
Bitte wenden Sie sich an sales@macademy.de für Preise oder ein Angebot.
OPI Manager
Weitere Informationen erhalten Sie per eMail unter info@macademy.de
© macademy | Kontakt | Impressum